„Toller Spruch, den muss man sich merken!“ Dachte man, doch letztlich kam man nicht einmal dazu, diesen Gedanken zu vollenden, geschweige denn, sich den Spruch zu merken, denn in der Zeit hatte Simone Solga schon die nächsten Bemerkungen in das noch nicht verklungene Lachen des Publikums hineingeworfen. Konzentration war gefordert, um dem mit beeindruckendem Tempo und Temperament präsentierten Wort- und Gedankenfeuerwerk der Kabarettistin auch zu folgen. Höchst aktuell und politisch, scharfsinnig und niveauvoll, witzig und frech, bissig und auf den Punkt treffend, es war ein von vorne bis hinten gleichbleibend überzeugendes Programm , eben Kabarett, wie es sein sollte, wie man es aber leider nur zu selten zu sehen bekommt! Solgas scharfzüngigem und gnadenlosem Witz entkam keiner der Politiker und Würdenträger unserer Zeit, niemand kam ungeschoren davon. Und das zu Recht, wie man dann selbst anerkennen musste, denn punktgenau und mit viel tiefsinnigem Sprachwitz veranschaulichte sie dem Publikum die unsinnigen Verhaltensweisen, Worthülsen und Schwachstellen dieser Personen.  

simone olga 2010 5 20160518 1910419092Dass sie auch die leisen Töne exzellent beherrscht, bewies sie mit ihrem überzeugenden Beitrag zum Thema „Kriegseinsatz in Afghanistan“, mit dem sie das Publikum mehr als nachdenklich stimmte.

Aber auch schauspielerisch vermochte Simone Solga zu überzeugen und bewies auch noch mit mehreren Liedern, dass sie stimmstark und ausgezeichnet singen kann, wodurch ihr so schon absolut überzeugendes Programm eine zusätzliche Abrundung erfuhr. Für die circa 130 Besucher war es auf jeden Fall ein höchst unterhaltsamer Abend, der Applaus war entsprechend.

Und wer nach diesem Kabarettabend zu Hause noch den Fernseher einschaltete, dem erschien Simone Solga ein weiteres Mal, denn sie war gemeinsam mit anderen Spitzenkabarettisten Gast in Jürgen Beckers Kabarettklassiker „Mitternachtsspitzen“ aus dem Alten Wartesaal in Köln.

Doch nur unser Augustdorfer Publikum hatte sie an diesem Abend wirklich live genießen dürfen.